Thomson Road Singapore

Views: 868

fatalfieFat-Alfie hat im Oktober 2016 ein neues Strecken-Projekt, Die Thomson Road in Singapur,  für Assetto Corsa begonnen und fast 4 Monate daran gearbeitet.

Das Resultat der Arbeit steht seit 01. Februar 2017 auf RACEDEPARTMENT.COM zum download bereit.

 

Die Thomson Road in Singapur.

Es ist eine Strassen Grand-Prix Strecke aus den 60er-70er Jahren. Der Kurs führt zum einen Teil über eine verwinkelte alte Strasse durch einen Dschungel und zum anderen Teil ein neuer gerader Abschnitt.

Die Strecke ist zwischen 1961 und 1973 für verschiedene Motorrad und Automobil-Grand Prix Rennen benutzt worden.

Danach ist die Strecke aus finanziellen und sicherheitstechnischen Gründen als Grand Prix Strecke abgeschafft worden.

Die Thomson Mile mit dem Buckel (The Hump) auf halber Strecke und Devils Bend, eine besonders gefährliche Ecke.

Berühmt berüchtigt war die Thomson „Murder Mile„, ein flacher schneller Streckenabschnitt mit leicht zu unterschätzenden Kurven, dort haben viele ihr Leben verloren.

Es gab 7 Menschenleben in den 11 Jahren  zu beklagen, auch weil es keine Auslaufzonen gab.

Der Rennkurs hatte eine Länge von 4,865 Km

Ein Diskussion-Thread gibt es im Mod-Forum auf racedepartment.com .

Die Strecke ist beim erstellen  von Fat-Alfie in 20 Sektionen aufgeteilt. Jede Sektion hat 9 verschiedene Gras-Typen,

14 verschiedene Pflanzen, 13 verschiedene kleine Bäume, 13 verschiedene Palmen und 8 andere Baum-Typen.

Maximale Details pro Sektion sind 7500 Gras-Objekte, 200 Pflanzen, 170 kleine Bäume,

40 Palmen u. 60 grosse Bäume. Also Rund 8000 Pflanzenobjekte.

Bei 20 Sektionen sind das ca. 160.000 Pflanzenobjekte!

Hier ein Video von Clip-Ersteller ABGEFAHREN! die Thomson Road in der Final-Version.

Hier eine Beta-Vorschau auf YOUTUBE

 

0
0