Mod-Apps

Views: 1119

Es gibt für Assetto Corsa jede Menge Apps.

Manche Apps sind sinnvoll und andere Apps weniger sinnvoll.

Das muss jeder für sich selbst entscheiden welche App er sich installiert.

Aber daran denken, jede aktive App belastet das System und kann schon mal bei schwachen Systemen Ruckler  auf den Monitor erzeugen.

Hier ein Link zu Downloads von Mod Apps

racedepartment.com (es öffnet sich ein neues Fenster)

Nach dem download der App wird die Datei normalerweise entpackt und die Dateien aus dem entpackten Ordner in die Ordner vom Spiel kopiert.

Nach dem kopieren müsst ihr die App im Spiel aktivieren.

1.Unter Optionen 2. Allgemein anwählen und 3. die App aktivieren (Häkchen machen).


 

 

ptracker-App als sogenannte Client-Anwendung.

Der Client seid ihr als Fahrer und eure Daten werden an den Server zum „stracker“ gesendet und ausgewertet.

In dieser „ptracker„-App könnt ihr eure Rundenzeiten, beste Rundenzeit, Sektorzeiten, Anzahl der Runden, Kraftstoffverbrauch, Ranglisten und vieles mehr ablesen.

Das funktioniert aber nur wenn auf dem Server der „stracker“ installiert ist.

Da die meisten Server diesen Service anbieten, macht es Sinn sich diese „ptracker„-App zu installieren.

Download dieser App bei n-e-y-s.de . Eine genauere Beschreibung findet auch auf n-e-y-s.de  (englisch 🙁

ptracker1

 

 

 

 

 


TyrePressureEngineer-App.

Mit dieser App könnt ihr den Ideal-Druck der Reifen optimieren damit ihr maximalen Grip auf der Strasse habt.

pressure-app

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. = Zeigt den vorgegebenen Ideal-Druck an (nicht ändern !)
  2. = Zeigt den aktuellen Druck an
  3. = Zeigt den Durchschnitt-Druck an
  4. = Zeigt die empfohlene Veränderung an

Runterladen könnt ihr euch die App hier:

http://www.assettocorsa.net/


Real Head Motion

Ist zwar keine App, aber trotzdem empfehlenswert.

Ein Mini-Programm für Simracer mit nur einen Monitor.

Eine Beschreibung findet ihr unter der Rubrik Tips/Helferlein .

1
0