Grossdeutschland Ring

 fatalfie

 

 

 

Der Modder Fat-Alfie aus der Assetto Corsa Gemeinde hat schon tolle Strecken „gebaut“.

Zum Beispiel die Strecke „Bilster Berg“ und letztens die „Thomson Road Singapore„.

Jetzt möchte er die Strecke Grossdeutschland Ring zum Leben erwecken und ich werde versuchen auf dieser Seite über sein Vorhaben bzw. Forschritte zu berichten.

Erstmal was zur Geschichte dieser Strecke.

Im Jahre 1933 hatte die NSKK (Nationalsozialistische Kraftfahrerkorps) den Ausbau, in der sächsischen Schweiz (Elbgebirge) bei der Burg Hohnstein der Strecke beschlossen.
Seit 1926 wurden schon auf einen Teilstück die „Hohnsteiner Bergrennen“ ausgetragen.
Die Propaganda in Berlin befand das der 1927 eröffnete Nürburgring viel zu weit von Berlin weg war,
und der Sachsenring viel zu klein war.
Der neue „Grossdeutschlandring“ sollte Parkplätze für 250.000 Autos und 100.00 Motorräder bekommen.
Es sollten so Millionen Zuschauer am 10 Km langen Ring Platz finden.

Mercedes-Teamchef Neubauer erwartete Geschwindigkeiten auf der neuen Strecke von mindestens 280 Km/h auf der Geraden, und durchschnittlich 150-160 Km/h auf der gesamten 10 Km Strecke.

Die neue Strecke war 10 Km lang, hatte einen Höhenunterschied von 200 Meter, im Start/Ziel Bereich 24 Meter breit, in den Serpentinen 25 Meter breit und der Rest war 12 Meter breit. Also um ca. 50% breiter als der Nürburgring.
1934 wurde mit dem Ausbau der Strecke begonnen und war 1939 beendet.
Es sollten noch Boxen, Montagehallen, Pressetribünen und ein Autobahnanschluss nach Berlin gebaut werden.
Dazu kam es aber nicht mehr. Es brach der 2. Weltkrieg aus.
Bis auf wenige Probefahrten auf der Strecke war dann Schluss.
Nach dem Krieg wurde der Startplatz zurück gebaut und die Strecke in das öffentliche Strassennetz integriert.

Hier eine fahrt über die Strecke aus heutiger Sicht

Ich denke der Modder Fat-Alfie wird die Strecke (für Assetto Corsa) wieder aufleben lassen.

Hier schon mal eine erste Beta vom 17. Juli 2016 von der Strecke

Hier eine weitere Beta vom Februar 2017

…und noch eine weitere Beta  (V 0.1.5) vom März 2017

0
0